Eingabe eingeschränkt: Mango macht Probleme bei der Bildschirmtastatur

Bildschirmtastatur Windows Phone 7 flickr jeffwilcox Eingabe eingeschränkt: Mango macht Probleme bei der Bildschirmtastatur

Bildschirmtastatur und Musikplayer machen bei Windows Phone 7.5 noch Probleme - Bild: flickr / jeffwilcox

Bislang lief eigentlich alles reibungslos. Der Update-Prozess für Mango lief besser, als der Zeitplan es vorgesehen hatte. Die WP7-Community klatschte ob des neuen Windows Phone 7.5 begeistert Beifall. Doch jetzt macht ein Problem die Runde, das von Microsoft bereits bestätigt wurde und an dem aktuell mit Hochdruck gearbeitet werde. Es geht um die Eingabe via Bildschirmtastatur.

Immer mehr User hatten sich gemeldet, dass während der Eingabe sich einfach und ohne Grund die Bildschirmtastatur schließen würde. Danach lässt sich die Texteingabe nicht beenden. Das Problem soll darüber hinaus nicht nur Smartphones betreffen, die über ein Update auf Mango aktualisiert worden sind, sondern auch bei Handys mit Windows Phone 7.5 ab Werk auftreten. In Redmond sei der Fehler bekannt, und er würde aktuell analysiert.

Live-Kacheln und Musikplayer arbeiten nicht reibungslos

Ganz so rund läuft Mango also noch nicht. Ein weiterer bekannter Fehler ist der Absturz des Musikplayers, wenn ein Audiokabel angeschlossen ist. Außerdem berichtet die Webseite wmpoweruser.com darüber, dass sich in puncto Bildschirmtastatur auch die Genauigkeit der Eingabe verschlechtert habe. Zu den weiteren Kritikpunkten der Webseite zählen, dass sich die Live-Kacheln nicht immer aktualisieren, oder dass das Display sich beim Telefonieren nicht automatisch abschaltet, wenn es ans Ohr gehalten wird.


About the Author